Podcast: Städtebau im Dialog

Podcast: Städtebau im Dialog

Städtebau im Dialog

 

Unsere Rubrik „Was wir lesen“ wird zu „Was wir hören“. Der Podcast Städtebau im Dialog untersucht in seiner ersten Folge das Thema der digitalen Stadt im Gespräch mit Gesa Ziemer. Gesa Ziemer leitet das City Science Lab in Hamburg, welches in Kooperation mit dem MIT Media Lab in Cambridge/USA im Bereich der digitalen Stadtentwicklung, forscht. Dabei stehen digitale Partizipation und der Einsatz von digitalen Daten zur Annäherung an komplexe Entscheidungen im Vordergrund. Diese Daten helfen dabei, die Diskussion rund um Entwicklungsfragen weniger emotional sondern eher faktenbasiert, zu führen. Eine Grundvoraussetzung dafür, Städte müssen das Potenzial von Raumdaten erkennen, diese sammeln und verständlich aufbereiten.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Visualisierung der Bewegungsaktivität aus der Vogelperspektive

Visualisierung der Nutzeraktivität

Die Ergebnisse der gemessenen Daten und die Visualisierung der Bewegungsaktivität sollen Stadtplaner*innen sowie Bürger*innen offen zugänglich gemacht werden und Aufschlüsse über konkrete Aufenthaltsorte und das…
Blaue Ökocolor Holzschnitzel auf dem Naturerfahrungsraum in Mönchengladbach

Interventionen im Real-Labor

Nach einer fast dreimonatigen Status-Quo-Messung, die als Grundlage für die Vergleichsdaten notwendig ist, hat eine Intervention vor Ort stattgefunden. Diese folgte dem Ansatz des Tactical…

Die nächste Testphase startet

Nach intensiver Überarbeitung des Hardware-Aufbaus sowie der Software und Bilderkennung startet plsm in die letzte Messperiode. Vergangenen Donnerstag wurden die drei Gehäuse mit der Sensorik…