MVIMG_20190703_082104_web

Neues von der Baustelle

Der Umbau des Feldes zum Naturspielplatz ist in den letzten Zügen. Es gibt vieles zu Entdecken und auszuprobieren. Bald kann es losgehen!

Die Masten für die Sensortechnik sind aufgebaut. Um die Technik mit Strom zu versorgen und die Datenspeicherung zu ermöglichen wurden auf dem Feld Kabel verlegt. Ein Container am Rand des Spielplatzes dient als kleines Rechenzentrum. Solarpanels versorgen die Sensortechnik mit Strom und geben die Möglichkeit die Daten vor Ort zu speichern.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Städtebau im Dialog

Unsere Rubrik „Was wir lesen“ wird zu „Was wir hören“. Der Podcast Städtebau im Dialog untersucht in seiner ersten Folge das Thema der digitalen Stadt…

Systemtraining

Damit die Sensortechnik in Zukunft unterschiedliche Bewegungsmuster und Nutzerverhalten automatisiert erkennen kann, müssen Trainingsdaten erstellt und klassifiziert werden. Hierfür wurden konkrete Szenarien auf dem Testfeld…

Neuer Prototyp für den Hardwareaufbau

Nach der ersten Messphase wurde der Hardwareaufbau analysiert. Probleme mit Hitze- und Feuchtigkeitsveränderungen sollten behoben werden. Zusätzlich wurde darauf geachtet, dass sowohl das Material als…