Das Testraum-Gelände im Stadtwald Rheydt

Das Testraum-Gelände im Stadtwald Rheydt

Testraum Qualitative Sozialraumforschung

PLSM erfährt weitere Unterstützung. Im Sommer 2019 und 2020 wird Prof. Michael Noack vom Fachbereich Sozialwesen der Hochschule Niederrhein unser Forschungsprojekt begleiten. Im Rahmen von Lehrveranstaltungen werden Studierenden den Naturerfahrungsraum untersuchen. Es sind Befragungen vor Ort geplant und das Beobachten von Aktivitäten auf der Spielfläche.

Die „analoge“ Sozialraumanlayse hilft uns dabei, unsere Erkenntnisse aus der digitalen Datenerfassung kritisch zu hinterfragen. Schon jetzt sind wir darauf gespannt, wenn die Ergebnisse aus der analogen Befragung unserer digitalen Erhebungen gegenübergestellt werden. Darüber hinaus werden die Erkenntnisse aus den Befragungen in weitere Planung der Fläche einfließen. Denn wir sind der Überzeugung, dass digitale Daten nicht die einzige Wissensquelle bei der Gestaltung von öffentlichen Räumen sein können.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Optimierung und Auswertung

Die ersten Messungen werden ausgewertet und die Sensortechnik für die kommende Saison optimiert. Dabei werden die von den drei Masten aufgenommenen Daten analysiert, interpretiert und…

Auf den Spielplatz – fertig – los!

Am 16.07.19 wurde das erste mal unser Naturerfahrungsraum zum Spielen freigegeben. Folgend einige Links zu Meldungen von BesucherInnen sowie unseren kooperierenden Institutionen.     Hier…

Neues von der Baustelle

Der Umbau des Feldes zum Naturspielplatz ist in den letzten Zügen. Es gibt vieles zu Entdecken und auszuprobieren. Bald kann es losgehen! Die Masten für…