Vorentwurf_klein

Die Vorentwürfe sind da

Basierend auf den Gesprächen mit den Fokusgruppen wurde von unserer Landschaftsarchitektin Anike Zilske der Vorentwurf für die natürliche Spiellandschaft erstellt. Der Vorentwurf besteht aus zwei Teilen. Zum einen handelt es sich um ein Grundlayout, dass wir im ersten Quartal 2019 im Stadtwald Rheydt umsetzen wollen. Der zweite Teil des Entwurfs bilden Ideen, die wir auf einer festgelegten Fläche innerhalb des Grundlayouts in den kommenden Jahren testen, verändern und austauschen wollen. Die festgelegte Fläche ist zeitgleich auch das Messfeld, dass wir im ersten Jahr mit Hilfe der Dynmaic-Vision-Sensorik digital untersuchen wollen. Allerdings handelt es sich bei den Abbildungen noch um einen Vorentwurf. Neben einigen Anregungen aus den Fokusgruppen die noch in den Entwurf einfließen werden kann sich der Entwurf auch im Rahmen detaillierter Ausführungsplanung an manchen Stellen noch verändern.

Grundlayout Spiellandschaft

Veränderungsfläche / Messfeld

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Städtebau im Dialog

Unsere Rubrik „Was wir lesen“ wird zu „Was wir hören“. Der Podcast Städtebau im Dialog untersucht in seiner ersten Folge das Thema der digitalen Stadt…

Systemtraining

Damit die Sensortechnik in Zukunft unterschiedliche Bewegungsmuster und Nutzerverhalten automatisiert erkennen kann, müssen Trainingsdaten erstellt und klassifiziert werden. Hierfür wurden konkrete Szenarien auf dem Testfeld…

Neuer Prototyp für den Hardwareaufbau

Nach der ersten Messphase wurde der Hardwareaufbau analysiert. Probleme mit Hitze- und Feuchtigkeitsveränderungen sollten behoben werden. Zusätzlich wurde darauf geachtet, dass sowohl das Material als…